Doppelpack im Auftaktspiel: Markus Schäfer traf beim 2:0 gegen Naurod gleich zweimal für den RV Gärtringen. Foto: Rommel/Archiv

2:0 gegen Naurod, 0:2 gegen Waldrems und 1:1 gegen Ginsheim – der RV Gärtringen hat zum Auftakt der Radball-Fünfer-Bundesliga vier Punkte eingefahren und belegt nach dem ersten Spieltag den fünften Tabellenplatz.

Gärtringen - So kann es für den RV Gärtringen in der Fünfer-Bundesliga gerne weiter gehen. Das Radball-Team aus dem Gäu startete in Ginsheim mit vier Punkten ordentlich in die Saison.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: