Der Wangener Oliver Mattheis im Gelben Trikot: Die Führung in der Gesamtwertung der Race Days Stuttgart auch auf der Schlussetappe in Magstadt verteidigt Foto: Holger Schmidt

Oliver Mattheis von der Rad-Union Wangen gewinnt Gesamtwertung der Race Days Stuttgart mit der Schlussetappe beim RV Pfeil Magstadt. Bei den Frauen ist Pia Kummer vom RSV Öschelbronn eine Klasse für sich.

„Je heißer, desto besser“, meinte nach der Zieldurchfahrt nur wenig erschöpft Simon Betz. Mit einigem Vorsprung entschied der Radrennfahrer der Equipe Stuttgart-Vaihingen am Sonntag in Magstadt die Schlussetappe der Race Days Stuttgart für sich. Den Gesamtsieg bei der erstmals ausgetragenen viertägigen Veranstaltung, deren weitere Stationen Plattenhardt, Degerloch und Vaihingen waren, sicherte sich mit cleverer Fahrweise und dank guter mannschaftlicher Unterstützung Oliver Mattheis (Rad-Union Wangen).

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: