Das Urteil könnte schon in der nächsten Woche gesprochen werden. Foto: KRZBB/T.Bischof

Zum zweiten Mal hat in dieser Woche der Prozess gegen einen 32-jährigen Mann aus Sindelfingen begonnen, der seine Ex-Freundin zweimal vergewaltigt haben soll.

Sindelfingen - Zum zweiten Mal hat in dieser Woche der Prozess vor dem Landgericht gegen einen 32-jährigen Mann begonnen, dem die Staatsanwaltschaft zwei Fälle der Vergewaltigung seiner Ex-Freundin in Sindelfingen vorwirft. Die erste Auflage hatte Anfang August abgebrochen werden müssen, da die Frau am Tag ihrer Aussage zu einer Auslandsreise aufgebrochen war und länger als drei Wochen weg war, was die maximale Länge für eine Prozessunterbrechung ist. Der Prozess wurde ausgesetzt und auf einen neuen Termin verschoben.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: