Die Herrenberger Polizei bittet Zeugen um Hinweise Foto: Eibner-Pressefoto/Fleig

Ein noch unbekannter Autofahrer ist auf einem Parkplatz in Gäufelden gegen einen Peugeot gestoßen und hat dabei einen hohen Schaden angerichtet.

Gäufelden - Auf dem Gelände einer Großmetzgerei in der Siedlerstraße in Gäufelden ist es am Dienstag zu einer noch ungeklärten Fahrerflucht gekommen. Laut Angaben der Polizei stieß ein bislang unbekannter Autofahrer auf dem Parkplatz der Metzgerei zwischen 12.30 und 14.30 Uhr gegen die hintere Fahrerseite eines Peugeot. Im Anschluss machte sich der Unbekannte wohl aus dem Staub und kümmerte sich nicht um den entstandenen Sachschaden von etwa 4500 Euro. Zeugenhinweise zu dem Vorfall nimmt das Polizeirevier Herrenberg, Telefon (0 70 32) 27 08-0, entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: