Stihl-Recruiterin Juliane Brauer sind Gespräche auf Augenhöhe wichtig. Foto: Stihl

Das Waiblinger Familienunternehmen Stihl ist auf Erfolgskurs – nicht nur mit Motorsägen. Personalerin Juliane Brauer verrät, worauf es bei der Bewerbung ankommt.

Waiblingen - Der Motorsägen- und Gartengerätehersteller Stihl hat derzeit mehr als 100 offene Stellen. Bewerber sollten mitgestalten wollen und Innovationen vorantreiben, sagt Juliane Brauer, Abteilungsleiterin Recruiting und Employer Branding bei Stihl. Im Interview sagt sie, worauf es bei der Bewerbung ankommt und was Bewerber und Bewerberinnen bei Stihl erwartet.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von krzbb.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: