Funzel-Geschäftsführerin Sandra Pecoraro bedient seit Montag wieder ihre Stammgäste – und die sind sichtlich froh darüber Foto: Stefanie Schlecht

Gute Laune bei Schnitzel und Bier: Seit Montag hat die Gastronomie im Kreis Böblingen wieder geöffnet und fährt langsam hoch. Die Kontrolle der drei G’s (getestet, geimpft, genesen) klappt meist gut – bis auf wenige Ausnahmen.

Kreis Böblingen - An der Böblinger Motorworld, wo die Nobelkarossen auf neue Besitzer warten und Oldtimerfans längst vergessene Prachtstücke bewundern, hieß es für den „Wichtel“-Chef Daniel Bucovarov und sein Team in der vergangenen Woche endlich wieder: Gäste bewirten und kühles Bier zapfen. Das Brauhaus ist nach Monaten des Lockdowns sowohl für die Innen- als auch Außengastronomie geöffnet. Doch wie verträgt sich das mit dem eher grauen Wetter und den „3-G-Kriterien“?

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: