Endlich wieder live: das haben die Herrenbergerinnen und Herrenberger genossen und kamen zahlreich zum Neujahrsempfang. Foto: Käthe Rueß

Außer auf die Stadtentwicklung und Aufgaben im Bereich Bildung und Betreuung ging Oberbürgermeister Thomas Sprißler in seiner Rede beim Neujahrsempfang auf die aktuelle Multi-Krisen-Situation sowie die Leistungsgrenzen von Kommunen ein.

Der gemeinsame Neujahrsempfang von Stadt und Kirchen, der nach zweijähriger coronabedingter Pause wieder stattfand, lockte viele Herrenbergerinnen und Herrenberger in die Stadthalle. Musikalisch umrahmte Pianist Harald Streicher, Dozent an der Herrenberger Musikschule, am Flügel den Jahresauftakt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: