Hurra! Der Spielplatz in der Veilchenstraße ist klasse. Die Kinder freuen sich mit OB Stefan Belz und Ortsvorsteherin Alessandra Hütter. Foto: Stefanie Schlecht

Großer Jubel bei den Kleinen: Die jüngsten Bewohner haben ihren neuen Spielplatz in der Veilchenstraße in Dagersheim in Beschlag genommen. Das Wasserspiel mit Matschtisch kommt besonders gut an, und auch an Schatten spendende Bäume wurde gedacht.

Sollte die Frequenz auf Dagersheims jüngstem Spielplatz immer so groß sein wie am Donnerstag zu dessen Einweihung, dann hat sich die Investition in das Spielareal am Ende der Veilchenstraße sofort gelohnt. 180 000 Euro Baukosten sind in Dagersheims Spielplatz Nummer 10 geflossen. Jetzt hat auch das nicht mehr ganz so neue Neubaugebiet „Östlich der Waldstraße“ einen Magneten für die Dreikäsehochs.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: