Fotokunst von Damaris Wurster in Sindelfingen. Foto: Wurster/Wurster

Im Schaufenster Junge Kunst der Galerie Stadt Sindelfingen ist ab 16. Juli die Ausstellung „KodakGold“ von Damaris Wurster zu sehen. Die Stuttgarter Künstlerin setzt sich mit der Abstraktion der Fotografie und digitalen Kompositionen auseinander.

Sindelfingen - Im „Schaufenster Junge Kunst“ der Galerie Stadt Sindelfingen ist ab Freitag, 16. Juli, die Ausstellung „KodakGold“ der Stuttgarter Künstlerin, Herausgeberin und Schriftstellerin Damaris Wurster zu sehen. In ihren Arbeiten setzt sie sich mit der Abstraktion der Fotografie und digitalen Kompositionen auseinander.

Ausgangsmaterialien sind analoges Filmmaterial, digitale Fotografien sowie gefundenes Foto- und Videomaterial („Found Footage“). Die Eröffnung findet am Freitag um 18 Uhr statt. Danach kann die eigens für den Ausstellungsraum geschaffene Präsentation noch bis zum 12. September zu folgenden Öffnungszeiten in der Galerie der Stadt Sindelfingen besichtigt werden: montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter www.galerie-sindelfingen.de im Netz.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: