Hier entsteht keine Flüchtlingsunterkunft, sondern ein Hybridbau aus Beton und vor allem Holz. Im Sommer 2023 soll der Bau fertiggestellt werden. Foto: /Stefanie Schlecht

Einst war der Bau im Hasenbühl in Schönaich als Flüchtlingsunterkunft geplant. Ende 2021 wurde der Plan auf ein Wohngebäude mit sozialem Wohnraum geändert. Nun soll das Projekt nach einigen Rückschlägen unter erneut neuem Arbeitstitel voranschreiten.

Modellhaftes Wohngebäude mit innovativer Holzbauweise statt eines wegen den Baukosten aus dem Ruder gelaufenen Flüchtlingsheims – die Gemeinde Schönaich widmet den Ende 2019 beschlossenen Neubau für Flüchtlinge um in ein Wohngebäude. Der Clou: Die Gemeinde erhält durch die Änderung des Nutzungskonzepts weg von einer Flüchtlingsunterkunft Fördermittel aus einem EU-Topf.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von krzbb.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: