„Ich fühle mich hier viel freier, kann eine eigene künstlerische Sprache entwickeln, ohne gleich bewertet zu werden“, sagt die Tänzerin Selina Koch. Foto: Dominique Brewing

Selina Koch findet nach ihrer Ausbildung in Köln in Stuttgart den nötigen Raum, um sich auszuprobieren und zu entfalten. Jetzt ist die Tänzerin in der Performance „HowWow“ zu erleben.

Stuttgart - Es ist viel los in der freien Tanzszene. Nach Mercedes-Benz-Museum, Theaterhaus und Wasserspeicher im Stuttgarter Osten heißt es gerade im Alten Schloss „Bühne frei“. Und weil auch in der Kultur gilt, dass Konkurrenz das Geschäft belebt, tauchen neben den alten Bekannten immer mehr neue Gesichter auf. Eines davon gehört Selina Koch. Auf die markante Bewegungssprache der jungen Tänzerin setzen derzeit viele Choreografen, so dass sie bereits nach eineinhalb Jahren in der Stadt zum festen Tanztableau gehört.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo:

  
Tanz
  
Video