Stabübergabe: Barbara Hornberger (rechts) sagt nach 18 Jahren dem Heimatmuseum in Flacht Ade, Susanne Kittelberger übernimmt die Leitung. Foto: Jürgen Bach

Die Sindelfinger Kunsthistorikerin Susanne Kittelberger hat die Leitung des Heimatmuseums in Weissach-Flacht übernommen. Die 58-Jährige, die in ihrem Berufsleben schon in vielen Sätteln saß, könnte sich diesen Job gut bis zur Rente vorstellen.

Holzgerlingen/Flacht - Im Raum Sindelfingen und auf dem Schönbuch kennt man sie als Ausstellungsmacherin, Architektur-Erklärerin, heimatlichgeschichtliche Spurenkundlerin – jetzt hat Susanne Kittelberger eine neue Aufgabe übernommen. Zum Jahreswechsel ist die 58-Jährige neue Leiterin des Heimatmuseums Weissach-Flacht geworden. Damit tritt sie die Nachfolge von Barbara Hornberger an, die 18 Jahre lang breite Fußstapfen hinterlassen hat.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: