Die KFV Kalteneck aus Holzgerlingen gehört zu den traditionsreichsten Veranstaltern im Motocross. Foto: Eibner-Pressefoto/Dimi Drofitsch

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause ist in Holzgerlingen am letzten Ferienwochenende vom 9. bis 11. September Motocross Trumpf. Dabei präsentiert die KFV Kalteneck als Veranstalter am Schützenbühlring mit dem ADAC Masters ein internationational besetztes, erstklassiges Fahrerfeld – und hofft auf viele interessierte Zuschauer.

Die Art von Wetter, bei der ein Motocrossfahrer nicht an den Start gehen würde, „die muss ja erst noch erfunden werden“, erklärt Sebastian Wolter, ein Ex-Spitzenfahrer und aktueller Pressechef der ADAC Masters Serie. Und in diesem Punkt herrscht auch in Holzgerlingen breiter Konsens: Es wird für das Fahrerfeld in jedem Fall raus auf die Piste gehen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: