Warnstreik am Mittwoch: Die Belegschaft der Mercedes-Niederlassung auf der Hulb zeigt sich kampfbereit. Notfalls auch ein zweites oder mehrere Male. Foto: Roger Buerke/Eibner

150 Beschäftigte der Mercedes- und Audi-Niederlassungen auf der Böblinger Hulb haben am Mittwoch die Arbeit niedergelegt. Dass sie für weniger Geld mehr arbeiten sollen, finden sie eine Unverschämtheit.

Böblingen - Mit einem Warnstreik haben am Mittwochnachmittag Beschäftigte der Mercedes-Benz- und der Audi-Niederlassungen auf der Böblinger Hulb dagegen demonstriert, dass ihnen die Arbeitgeber nach der ersten Tarif-Verhandlungsrunde im Kfz-Handwerk kein Angebot vorgelegt haben. Dass sie im Gegenteil für mehr Arbeit weniger Geld in der Tasche haben sollen, lässt sie die Faust in der Tasche ballen. Beziehungsweise erheben. „Wir sind bereit!“ teilten zirka 150 Streikende zum Abschluss der Versammlung in einer Videobotschaft an die Arbeitgeber mit.

Das Beste aus Böblingen.

Ganz nah dran, mit KRZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen KRZ Plus Artikel interessieren. Jetzt weiterlesen mit dem KRZ Plus Komplett Abo.

  • Zugriff auf alle Webseiteninhalte und die digitale Ausgabe des Böblinger Boten
  • Inklusive aller KRZ Plus Artikel
  • Das Probeabo endet automatisch

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Kreiszeitung Böblinger Bote umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür.
Mit unserem KRZ Plus Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte online auf www.krzbb.de und in der digitalen Ausgabe.

Alle Infos zu unseren Aboangeboten finden Sie hier.

Das Beste aus Böblingen.

Ganz nah dran, mit KRZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen KRZ Plus Artikel interessieren. Jetzt mit dem KRZ Plus Komplett Abo weiterlesen und Zugriff auf alle exklusiven Artikel sowie die digitale Ausgabe des Böblinger Boten erhalten.

Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Das Probeabo endet automatisch
  • Zugriff auf alle Webseiteninhalte und die digitale Ausgabe des Böblinger Boten
  • Inklusive aller KRZ Plus Artikel
Alle Infos zu unseren Aboangeboten finden Sie hier.
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: