Der historische Ortskern von Arezzo in der Toskana – die Stadt ist Schauplatz eines Falls der Krimiautorin Belinda Vogts. Foto: imago/Action Pictures

Statt seine Reisen bei Instagram zu posten, könnte man die Zeit nutzen, um mal wieder ein gutes Buch zu lesen. Diese drei Krimis bieten sogar einen touristischen Mehrwert.

Stuttgart - Für Schriftsteller war Homeoffice noch nie ein Problem. Sie konnten ihrer Arbeit an den reizvollsten Orten nachgehen, an denen andere nur Urlaub machen. Krimiautoren lassen ihre Romane gerne dort spielen. Und es gibt eine Menge Leser, die ihr liebstes Reiseziel durch ein paar gepflegte Morde und andere Verbrechen aufgewertet sehen. Zumal, wenn die Autoren sie en passant mit Insider-Tipps versorgen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: