Beherzte Schlussrunde: Nina Waltert (re.) lief zu Silber über die 1500 Meter in der U20. Foto: red

Luise Herrmann, Nina Waltert und Marec Metzger (alle VfL Sindelfingen) sowie Maik Nold (SpVgg Holzgerlingen) werden die Jugend-DM der Leichtathleten in guter Erinnerung behalten. Tizian Lauria möchte sie jedoch so schnell wie möglich vergessen.

Einen kompletten Medaillensatz gab’s für die Leichtathleten des VfL Sindelfingen bei den deutschen Jugendmeisterschaften U18 und U20 in Ulm. Für die SpVgg Holzgerlingen sprang Maik Nold zu Silber, dazu gab es weitere gute Ergebnisse für Starter aus dem Kreis Böblingen.

Weiterlesen mit

3 Monate KRZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der KRZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.