Daumen rauf für eine gute Entscheidung, die Vorfreude bei Paul Specht groß: „Ich glaube, für mich ist das der richtige Schritt.“ Foto: Eibner/Kohring

Wenn Paul Specht im nächsten Jahr sein Abitur abgelegt hat, wagt er den Sprung in die USA. Er wird an der Wake Forest University in North Carolina studieren und dort auch seine sportliche Ausbildung fortsetzen.

Sindelfingen - Was haben Tim Duncan, Chris Paul, Josh Howard, Jeff Teague und Paul Specht gemeinsam? Auf den ersten Blick eben so viel, was vier (ehemalige) Basketballstars mittleren Alters und ein Teenager aus Maichingen gemeinsam haben. Und auch, wenn der 18-Jährige höchstens mal die anderen Namen gehört hatte und es selbst nicht ahnt. Es sind Parallelen vorhanden.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: