Nasse Füße beim Wassergraben, aber eine tolle neue Bestzeit über 200 Meter Hindernis: Kim Bödi erwischt in Pliezhausen einen richtig guten Tag. Foto: Eibner/Kohring

Einen erfolgreichen Start in die Sommersaison legt der VfL Sindelfingen beim Meeting der Krummen Strecken in Pliezhausen hin. Die Sprintstaffel qualifiziert sich für die deutsche Meisterschaft Ende Juni in Berlin.

Einen erfolgreichen Saisonstart legte Kim Bödi vom VfL Sindelfingen beim Leichtathletik-Meeting in Pliezhausen hin. Über 2000 Meter Hindernis verbesserte sie als Vierte ihre persönliche Bestzeit aus dem Vorjahr über diese Distanz um 14 Sekunden auf 6:37,42 Minuten. „Trotzdem war es noch lange kein optimales Rennen, aber ein solider Einstand“, fasste die 21-Jährige ihren Einstieg in die Sommersaison zusammen, „ich freue mich auf weitere Rennen und hoffe, dass diese Stück für Stück schneller werden.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: