Velten Schneider bei der DM in Braunschweig: Seine nächste Reise führt in nun nach Paris. Foto: Top4running/Florian Kurrasch

Für Velten Schneider von den Leichtathleten des VfL Sindelfingen geht ein Traum in Erfüllung. Der Hindernisspezialist darf zu den Olympischen Spielen in Paris. Dabei hatte er dieses Thema Ende Juni bereits zu den Akten gelegt.

Eigentlich hatte Leichtathlet Velten Schneider vom VfL Sindelfingen bereits mit seinem Olympiatraum abgeschlossen. Nach der DM in Braunschweig befand er sich im World Ranking, über das die Hälfte der Startplätze für Paris vergeben werden, jenseits des magischen Rangs 36. „Ich habe mir da gesagt: ,Junge, du hast trotzdem eine gute Saison absolviert’“, beschreibt der 24-Jährige Spezialist über die 3000 Meter Hindernis.