Ihre Marke von 169,37 Punkten konnte keine Konkurrentin knacken: Lena Günther ist baden-württembergische Meisterin. Foto: Schwarz

Lena Günther brachte von der baden-württembergischen Kunstradmeisterschaft die Goldmedaille mit nach Nufringen. Silber gab es für Emilio Arellano vom RV Oberjesingen und das Duo Jessie Hasmüller/Annice Niedermayer (RV Pfeil Magstadt/RKV Denkendorf). Auch zweimal Bronze ging in den Kreis Böblingen.

Lena Günther vom RV Nufringen hat ihren Coup aus dem Vorjahr wiederholt. In der Krebsbachhalle von Bodelshausen wurde die Kunstradsportlerin zum zweiten Mal in Folge baden-württembergische Meisterin im Einer der Frauen.