Mark Willekes, Geschäftsführer von Plana-Küchenland, setzt auf Freude am Kochen. Foto: Plana Küchenland

Küchen sind teurer geworden. Warum und wie der Fachkräftemangel am Bau auf den Küchenhandel durchschlägt, erläutert Mark Willekes, Chef von Plana-Küchenland.

Böblingen - Auch im Jahr 2021 war für den Küchenspezialisten Plana-Küchenland ein Rekordjahr. Bei dem Franchiseunternehmen, das seine Zentrale in Böblingen hat, beläuft sich der Auftragseingang auf rund 130 Millionen Euro, wie Mark Willekes, Geschäftsführer von Plana-Küchenland, sagt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: