Die Bilanz von Tayfun Korkut bei Hertha BSC wird von Woche zu Woche schlechter. Foto: imago//Andreas Gora

Nach der nächsten happigen Pleite stellt sich die Frage, ob Fußball-Bundesligist Hertha BSC und Geschäftsführer Fredi Bobic noch einmal die Reißleine im Kampf gegen den Abstieg ziehen. Auch VfB-Ikone Hansi Müller gibt eine Einschätzung zur Lage ab.

Stuttgart/Berlin - Hansi Müller kennt Fredi Bobic aus gemeinsamen Jahren beim VfB Stuttgart und kann sich gut in die missliche Lage des Geschäftsführers von Fußball-Bundesligist Hertha BSC hineinversetzen: „Er hat den Trainer seines Vertrauens geholt, es besteht eine emotionale Verbindung. Nun hat es Tayfun Korkut bisher nicht hinbekommen, und Fredi steht vor einer knüppelharten Entscheidung.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von krzbb.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: