KSK-Chef Detlef-Schmidt wird von Peter Schneider, dem Präsident des Sparkassenverbands Baden-Württemberg in den Ruhestand verabschiedet. Foto: Stefanie Schlecht

Nach über 30 Dienstjahren geht Detlef Schmidt von der Kommandobrücke der Böblinger Kreissparkasse

Am Freitagabend setzte Detlef Schmidt als Vorstandsvorsitzender der Böblinger Kreissparkasse den offiziellen Schlusspunkt unter seine knapp 31 Jahre bei dem Geldinstitut. In den Reden erfuhr Schmidt viel Wertschätzung für fünf erfolgreiche Jahre als „VV“ , in denen er die Sparkasse trotz niedriger Zinsen und Corona stabil auf Kurs gehalten habe. Viel Lob kam auch für seine stets zuvorkommende und vertrauensvolle Art der Zusammenarbeit, bei der er die Krawatte nie ablegte. Als Präsident des Sparkassenverbands Baden-Württemberg überreichte ihm Peter Schneider (rechts) die Sparkassen-Medaille in Anerkennung seiner Verdienste. Foto: Stefanie Schlecht

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von krzbb.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: