Von aktuellen Gemeinderäten ist zu hören, dass sie den Grünen wie auch dem Bündnis der Vielfalt gute Chancen auf zumindest je einen Sitz einräumen. Foto: Simon Granville

Aus fünf mach sechs? Die einen planen ihr Comeback, die anderen betreten Neuland: Mit den Grünen und dem Bündnis der Vielfalt Hemmingen wollen Mitglieder gleich zwei neuer Listen in den Hemminger Gemeinderat einziehen.

Fünf politische Kräfte teilen sich im Gemeinderat aktuell die 18 Sitze. Das könnte sich bald ändern, denn die CDU (7 Sitze), die Freien Wähler (5), die SPD (4) und die FDP (1), die bei der Kommunalwahl alle wieder antreten, haben Konkurrenz. Die Partei (1) tritt zwar nicht mehr an. Mit den Grünen und dem Bündnis der Vielfalt Hemmingen wollen aber nach dem 9. Juni gleich zwei neue Listen die Geschicke der etwas mehr als 8200 Einwohner großen Gemeinde mitbestimmen. Die einen planen ihr Comeback, die anderen betreten Neuland.