Eines von fünf seiner Trikots, das Serhou Guirassy (li.) an Alex Efstathiou aus Herrenberg überreicht hat. Foto: privat

Derzeit sammelt Gastronom Alex Efstathiou aus Herrenberg für die 18-jährige Trinity aus Neuseeland, die dringend eine lebensrettende Operation in Deutschland benötigt. Dafür bekam er nun insgesamt elf Trikots von Fußballspielern des VfB Stuttgart überreicht, um sie zu versteigern.

Alex Efstathiou war wieder einmal für den guten Zweck unterwegs. Der Gastronom aus Herrenberg schwärmte von einem, wie er es nannte, „Erlebnis der besonderen Art“ bei den Fußballern des VfB Stuttgart. „Wahnsinn, super“, freute er sich über die Einladung zum Bundesligisten von Teammanager Peter Reichert und Steffen Lindenmaier, Geschäftsführer der VfB-Stiftung. Serhou Guirassy, Chris Führich und Deniz Undav überreichten dem kleinen Griechen mit dem großen Herzen insgesamt elf signierte Trikots. Die versteigert er nun über www.kinderherzaktionen.de.