Soulig und sinnlich: Wenn Kiara Huber singt, übertragen sich Emotionen auf ihr Publikum. Foto: Eibner-Pressefoto/Roger Buerke

Die Herrenberger Sängerin und Chorleiterin Kiara Huber tritt am Freitag beim Böblinger Sommer am See auf. Mit ihren 20 Jahren hat sie schon eine Menge erreicht – und hat noch viel vor.

Ein Moment zum Verlieben am Valentinstag: Kiara Huber singt „If I ain’t got you“ und rund 1000 Zuhörer in der Böblinger Kongresshalle hängen an ihren Lippen. Die Intensität und Leidenschaft, mit der sie zusammen mit Schlagzeuger Leon Küting die Soul-Jazz-Ballade von Alicia Keys intoniert, berührt Herz und Seele.