Heidi Kübler Foto: privat/privat

Die Präsidentin der Landestierärztekammer Baden-Württemberg sieht die Notdienstsituation als große Herausforderungen für Tierärzte.

Tierarztpraxen schließen, weil Nachfolger fehlen, Tierkliniken lohnen sich nicht mehr. Das führt am Ende zu einem Mangel in der Notfallversorgung. Die Tierärztin und Präsidentin der Landestierärztekammer BW, Heidi Kübler, hat sich nach ihrem Amtseintritt intensiv mit dem Thema und möglichen Lösungen beschäftigt.