Manche glauben, dass Bill Gates hinter der Pandemie steckt . Foto: Imago/Arnulf Hettrich

Der Hirnforscher und Buchautor Philipp Sterzer erklärt im Interview, wie wir zu unseren Überzeugungen kommen und warum Verschwörungstheorien für manche Leute attraktiv sind. Dabei könnten auch Erbanlagen aus der früheren Menschheitsgeschichte eine Rolle spielen.

Die Tendenz mancher Menschen zu wahnhaften Vorstellungen ist nach Ansicht des Baseler Neurowissenschaftlers Philipp Sterzer ein Relikt aus der frühen Menschheitsgeschichte – und trotzdem hochaktuell.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von krzbb.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: