So soll es möglichst bald nicht mehr aussehen Foto: Herrendörfer

Die Menschen sollen sich im öffentlichen Raum wieder wohl und sicher fühlen: Deshalb bekommt die Ortspolizei 27 neue Mitarbeiter, außerdem sind mehr Mülleimer und kürzere Reinigungsintervalle geplant.

Sindelfingen - Die Stadt und der Müll – das ist auch in Sindelfingen ein Dauerbrenner. Gefühlt nimmt achtlos weggeworfener Unrat in der Daimlerstadt seit Jahren zu. „Wir registrieren steigende Verschmutzungen“, sagt Ordnungsamtsleiter Jürgen Beck. Schmuddelecken, die hohe Reinigungskosten verursachen. „Während der Pandemie hat das Problem durch Verpackungsmüll zugenommen“, ärgert sich Hartmut Knoch, Leiter des Amts für Grün und Umwelt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: