Der in Sindelfingen aufgewachsene Gregor Porenta hat in der Lockdown-Zeit einen Latein-Youtube-Kanal gestartet. Foto: Porenta

Der in Sindelfingen aufgewachsene Münchener Gymnasiallehrer Gregor Porenta hat während des Corona-Lockdowns einen Youtube-Kanal gestartet, mit dem er die tote Sprache höchst lebendig an ein junges Publikum vermitteln will.

Stupide Vokabeln pauken und sich mechanisch die Grammatik reinziehen? Der Münchner Lehrer Gregor Porenta, der ursprünglich aus Sindelfingen stammt, geht den Lateinunterricht anders an. In der Pandemie kam er auf die Idee, einen Youtube-Kanal zu starten, in dem er die Grammatik anschaulich erklärt und auch aktiv Latein spricht. Mit Inhalten der wissenschaftlichen Fernsehsendung „Terra-X“ gestaltet er dies aktuell und spannend.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: