Arielle steht gern im Mittelpunkt. Da kommen zwei Frauchen wie gerufen. Foto: /Ines Rudel

Ein Leben mit oder ohne Vierbeiner? Diese Sinnfrage ist obsolet, seit das Teilen gesellschaftsfähig ist. Aus dem Alltag einer Labradormischung mit zwei Frauchen.

Prinzessin Arielle grunzt im Schlaf. Da liegt sie auf einmal, im Homeoffice flach ausgestreckt neben dem Schreibtisch, wo bisher nur der Papierkorb stand. Ihr Schwanz ist allerdings eher haarig als schuppig, eher blond als brünett. Auch sonst hat die dreijährige Hündin kaum Ähnlichkeit mit Disneys Meerjungfrau. Aber für den Namen zeichnen andere verantwortlich.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: