Caspar, Melchior und Balthasar (von links) bringen laut der Überlieferung Gold, Weihrauch und Myrrhe für das Jesuskind, seine Mutter Maria und Josef. Foto: Imago//James Steidl

Gold, Weihrauch und Myrrhe bekam das Christuskind von den Heiligen Drei Königen geschenkt. Der Verband der Deutschen Versicherungswirtschaft hat sich den Spaß erlaubt, den finanziellen Wert der Gaben zu berechnen.

Stuttgart - Für 6,50 Euro könnte heute jeder Gold, Weihrauch und Myrrhe verschenken. Gut, es sind nur 25 Gramm als Räuchermischung, die der Waldorfshop im Internet anbietet. Zudem ist er derzeit ausverkauft. Vor mehr als 2000 Jahren, als sich die drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar aus dem Morgenland aufgemacht haben sollen, um das Jesuskind mit diesen Gaben zu beschenken, waren Gold, Weihrauch und Myrrhe aber noch ganz besonders teuer.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: