Die Revitalisierung des Herrenberger Fruchtkastens ist eines der wichtigsten Projekte in der Stadtentwicklung. Foto: Stefanie Schlecht

Die Herrenberger Verwaltung hat dem Gemeinderat den Entwurf für den Haushalt 2022 präsentiert. Angesparte Rücklagen sollen die Defizite der nächsten Jahre ausgleichen.

Herrenberg - Zusätzlich zu den bekannten Schwerpunkten Bildung und Betreuung, Stadtentwicklung sowie der Schaffung von Wohnraum werden die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit vom kommenden Haushaltsjahr an in Herrenberg deutlich mehr Gewicht bekommen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: