In den Reden der Fraktionssprecher zum Herrenberger Haushalt 2022 spielte die angespannte Lage auf dem Wohnungsmarkt eine zentrale Rolle Foto: Archiv/Winkler

Von kostenlosen Stadtbuslinien am Wochenende bis hin zur Unterstützung von Veranstaltungen mit überregionaler Strahlkraft reicht der Reigen an Redebeiträgen zum Herrenberger Haushalt 2022. Der Etat wurde am Ende einstimmig verabschiedet.

Herrenberg - Nach rund zweieinhalb Stunden hat das Stadtparlament am Dienstagabend einen Knopf an die Beratungen zum diesjährigen Haushalt gemacht: Einstimmig beschlossen die Ratsmitglieder das Zahlenwerk, das die finanzielle Basis für die Kommunalpolitik im Jahr 2022 bildet und nach wie vor von der Corona-Pandemie geprägt ist.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: