War mit sechs Treffern bester Torschütze der HSG Schönbuch: Benjamin Wolf Foto: Eibner/Baur

Die HSG Schönbuch kommt beim Spiel in Ditzingen nie wirklich in Tritt, tut sich vor allem in der Offensive schwer. Am Ende steht eine verdiente 25:27-Niederlage.

Holzgerlingen - „Unsere Vorstellung war schlichtweg nicht gut genug und weit weg von dem, was wir bisher in dieser Saison auf die Platte gebracht haben.“ Holger Breitenbacher, der Trainer der HSG Schönbuch, war nach der 25:27-Niederlage in der Handball-Verbandsliga am Samstagabend bei den TSF Ditzingen bedient.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: