Die Handballer der HSG Böblingen/Sindelfingen freuen sich über ihren vierten Heimsieg. Foto: Marco Iker

Nach schwacher erster Halbzeit gelingt der HSG Böblingen/Sindelfingen in der Handball-Verbandsliga der Männer ein deutlicher 37:28-Erfolg gegen den SV Remshalden und damit der vierte Heimsieg in Folge.

Böblingen - „Das ist das Verrückte am Handball – zwei so unterschiedliche Halbzeiten“, stellte Trainer Ingo Krämer von den Verbandsliga-Handballern der HSG Böblingen/Sindelfingen mit einem Augenzwinkern fest.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: