Sofia Brand ist ein Aktivposten im Spiel der Kuties II aus Herrenberg. Foto: Eibner/ Tobias Baur

Die SG H2Ku Herrenberg II hat in der Handball-Oberliga der Frauen beim TSV Rintheim 28:28 gespielt. Jetzt wartet ein dicker Brocken, denn es geht gegen Tabellenführer Schutterwald.

Die Frauen II der SG H2Ku Herrenberg haben in der Handball-Oberliga nach einem drei Tore Rückstand kurz vor Ende noch einen Punkt erkämpft. Mit ihrem Treffer zum 28:28 krönte Britta Meyer eine starke Leistung beim Mitaufsteiger TSV Rintheim – und bescherte ihrem Team in einer bereits verloren geglaubten Partie noch das Remis.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: