Kreisläufer Sascha Marquardt will bis zum Ende der Saison für Herrenberg richtig Gas geben – dann ist für den SG-Spielführer fürs Erste Schluss mit dem Handball. Foto: Eibner/Silas Schülle

Vor dem Auswärtsspiel in Altenheim verkündet Sascha Marquardt seinen Abschied vom Handball am Saisonende. Der Spielführer der SG H2Ku Herrenberg will seinen Kalender künftig nicht nur nach dem Handball ausrichten.

Mit einem Auswärtssieg wollen die Handball-Oberligamänner der SG H2Ku Herrenberg am Samstag die Heimreise vom TuS Altenheim antreten. Die Nachricht der Woche ist allerdings das Karriereende von Kapitän Sascha Marquardt nach dem Ablauf dieser Saison.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: