Die SpVgg Renningen bleibt Letzter in der Handball-Landesliga, Staffel I. Foto: Imago//Joaquim Ferreira

In der Handball-Landesliga hat die SpVgg Renningen auch das Gastspiel in Oberstenfeld verloren. Nach dem 29:33 beim SKV bleiben die Schwarz-Weißen das Tabellen-Schlusslicht.

Die Landesliga-Handballer der SpVgg Renningen haben ihr Auswärtsspiel beim SKV Oberstenfeld II mit 29:33 (16:15) verloren. Zu Beginn stand die Abwehr der Gäste gegen großgewachsene Gegner stabil – und im Angriff brachte man Wurf für Wurf im Tor unter. Robin Feucht im Tor knüpfte an seine zuletzt guten Leistungen an. Und so gelang es, die erste Halbzeit für sich zu entscheiden, mit einem knappen Ergebnis von 16:15.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: