Schnell waren nur noch Restkarten verfügbar: Der Glaspalast wird beim Junior-Cup aus allen Nähten platzen. Foto: red

Der Glaspalast in Sindelfingen wird am Samstag und Sonntag aus allen Nähten platzen. Der Run auf die Tickets für den Junior-Cup war so groß wie noch nie. Kein Wunder, ist doch die Elite des internationalen Jugendfußballs dabei.

Die erste Mannschaft, die am Freitag in Sindelfingen eingetroffen ist, war um die Mittagszeit Galatasaray Istanbul. Nach und nach trudelten dann die weiteren sieben Teams ein, die im Glaspalast am 31. Mercedes-Benz Junior-Cup teilnehmen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: