Während in Altdorf die Telekom und die Deutsche Glasfaser sich in die Quere kommen, muss Waldenbuch vorläufig noch warten, weil die nötige Quote an Vorverträgen mit der Deutschen Glasfaser nicht zustande gekommen ist. Foto: Stefanie Schlecht

Die Deutsche Glasfaser hat in Waldenbuch ihr Vermarktungsziel nicht erreicht und gibt ihre Ausbaupläne auf. In Aidlingen soll laut dem Bürgermeister nochmals geworben werden. Auch in Holzgerlingen braucht es noch 300 Abschlüsse.

Das Internet wächst rasant und die damit verbundenen Möglichkeiten und Dienste. Immer schnellere und leistungsfähigere Internetverbindungen sind nötig, um die stetig steigenden Datenmengen zu verarbeiten. In vielen Kommunen im Landkreis Böblingen engagieren sich deshalb Telekom und Deutsche Glasfaser beim Ausbau des Glasfasernetzes, weil Kupferkabel nicht mehr dem Stand der Technik entsprechen. Fast täglich vermelden die Konkurrenten neues Engagement.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: