Amaya Baker hat das selbstbewusste Posen schon drauf. Foto: ProSieben/Richard Hübner

Die 18-jährige Böblingerin Amaya Baker ist eine von 19 verbliebenen Kandidatinnen – und erlebt in der Folge am Donnerstag das wichtigste Shooting der gesamten Staffel.

Grüne Bobfrisuren und ein violetter Kurzhaarschnitt: In der vorherigen Folge von „Germany’s Next Topmodel“ (GNTM) hat endlich das von den Zuschauern heiß ersehnte Umstyling der Kandidatinnen stattgefunden. Amaya Baker aus Böblingen, die die letzte verbliebene Anwärterin auf den Siegertitel aus dem Großraum Stuttgart ist, wurde von Heidi Klum verschont und durfte ihre langen Haare behalten. Die 18-Jährige, die seit sechs Jahren beim HSG Böblingen/Sindelfingen Handball spielt und seit ihrer Kindheit begeisterte Tänzerin ist, nimmt an der 17. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ bei Pro Sieben teil. Ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement hat Amaya Baker deshalb erst einmal pausiert.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: