Gemeinschaftsschulen sehen viel Ziel für individuelles Lernen vor. Dafür entfallen Hausaufgaben. Foto: dpa/Felix Kästle

In den ersten zehn Jahren Gemeinschaftsschule hat sich viel entwickelt. Auch an den 16 Standorten im Kreis Ludwigsburg. Es gibt erste Erfolge – doch es bleibt noch einiges zu tun.

Als die Gemeinschaftsschule (GMS) vor zehn Jahren startete, ging das recht flott über die Bühne. Nicht mal einen Lehrplan gab es, als 2012/13 die ersten Fünftklässler loslegten. Inzwischen gibt es 323 öffentliche und private Standorte mit 87 000 Schülern in Baden-Württemberg, 16 Schulen davon im Kreis Ludwigsburg. Ist das Zehnjährige also ein Grund zum Feiern?

Weiterlesen mit

3 Monate KRZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der KRZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.