In der Nacht zum Freitag sprengen vier Unbekannte zwei Geldautomaten im Breuningerland. Foto: SDMG/Dettenmeyer

In der Nacht zum Freitag sprengen vier Unbekannte zwei Geldautomaten im Sindelfinger Einkaufstempel Breuningerland. Mit großer Beute entkommen die vier und hinterlassen eine Schneise der Verwüstung.

Sindelfingen - Tatort Einkaufszentrum. Dieses Attribut trifft seit der Nacht zum Freitag auch auf das Breuningerland in Sindelfingen zu. Auf den Zufahrtswegen rund um die Tilsiter Straße wirkt am Tag danach zunächst zwar alles normal, spätestens an den Seiteneingängen des Einkaufszentrums blockieren aber rot-weiße Absperrbänder den Weg. Tapfer verteidigen in gelbe Warnwesten gekleidete Sicherheitsleute den Eingang und hüllen sich in Schweigen, was vor einigen Stunden in den Räumlichkeiten hinter ihnen passiert ist. Erst ab 14.30 Uhr öffnen sich die Tore für Besucher wieder.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von krzbb.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: