Ist in die Jahre gekommen: das Dagersheimer Bezirksamt. Foto: Holger Schmidt

Für rund eine halbe Million Euro soll das Bezirksamt Dagersheim noch in diesem Jahr ertüchtigt und umgebaut werden.

Einstimmig beschloss der Dagersheimer Ortschaftsrat am Dienstagabend, das heimische Bezirksamt fit für die Zukunft zu machen. Für 120 000 Euro soll ein Aufzug eingebaut werden und ebenfalls noch in diesem Jahr für 310 000 Euro die Heizungsanlage erneuert. „Das ermöglicht uns eine erweiterte Nutzung des Gebäudes“, kommentierte der Ortsvorsteher Hendrik Queck das klare Votum.