Kampf bis zur letzten Sekunde: Spielertrainer Christopher Baake (Bildmitte), der zweifache Torschütze Michael Schürg (hinten) und die SKV Rutesheim versuchten alles . Foto: Kraushaar

Erst vor einigen Tagen waren diese beiden Fußballteams in einem Testspiel aufeinander getroffen. Jetzt spielten der VfL Nagold und die SKV Rutesheim erneut gegeneinander, dieses Mal in der zweiten Runde des WFV-Pokals. Vor allem der Schlussakt beim 3:2-Erfolg der Gastgeber war spektakulär.

Rutesheim - Der VfL Nagold steht in der dritten Runde des WFV-Pokals. Nach packenden 90 plus zwei Minuten, die es in sich hatten, behielt er dank dreier Tore von Walter Vegelin die Oberhand über die SKV Rutesheim.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: