Stark in Form: Sascha Kress hielt für Holzgerlingen, was zu halten war. Foto: Eibner/Tobias Baur

Hätten die Fußballer der SpVgg Holzgerlingen nicht Sascha Kress im Tor gehabt, wäre ihre Niederlage gegen die Young Boys Reutlingen wohl höher ausgefallen. Doch auch mit dem 0:2 kam das Aus in der ersten Runde des WFV-Pokals.

Holzgerlingen - Die neuen Trikots haben den Fußballern der SpVgg Holzgerlingen gegen Young Boys Reutlingen noch kein Glück gebracht. Im WFV-Pokal-Erstrundenspiel unterlag die Beyerle-Elf dem Landesliga-Konkurrenten mit 0:2.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: