Auf Sindelfingens Torhüter Alexander Bachmann ist Verlass. Foto: Eibner/Dennis Duddek

Der Fußball-Verbandsligist VfL Sindelfingen muss bei eigenem Ballbesitz noch zulegen. Dennoch ist der Trainer Roberto Klug mit der Entwicklung des Teams zufrieden – und will beim FC Wangen drei Punkte holen.

Fußballerisch war sicherlich noch ein bisschen Luft nach oben – gerade was die Durchsetzungskraft seines Teams im Mittelfeld anging. Dennoch ist Roberto Klug, der Trainer des Fußball-Verbandsligisten VfL Sindelfingen, mit der Leistung seiner Spieler beim 1:1 gegen den TSV Berg am vergangenen Wochenende zufrieden. „Wir haben gegen eine physisch und spielerisch starke Mannschaft einen Punkt geholt – daher war der Auftritt meiner Mannschaft absolut in Ordnung. Auch wenn wir im eigenen Ballbesitz noch etwas mutiger sein müssen“, sagt der VfL-Cheftrainer.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: