Die beiden Rutesheimer Co-Trainer Ken Geiger (li.) und Christopher Baake (re.) freuen sich über die Rückkehr von Patric Vaihinger und Alexander Wellert sowie über Neuzugang Ennio Ohmes (v. li.). Foto: Kraushaar

Lange ist es nicht mehr hin, dann beginnt die Rückrunde in der Fußball-Verbandsliga Württemberg. Die SKV Rutesheim ist schon fleißig im Training, schließlich will sie den drohenden Abstieg abwenden.

Rutesheim - Tiefenläufe, Standardsituationen, Umschaltspiel bei Ballverlusten – das Trainerteam der SKV Rutesheim hat sich auch im taktischen Bereich für die Vorbereitungsphase auf die Rückrunde in der Fußball-Verbandsliga Württemberg einiges vorgenommen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: