Marco Grausam: Neuer Trainer des SV Deckenpfronn Foto: Baumann/Volker Müller/Archiv

In der ersten Hauptrunde des WFV-Pokals trifft Landesliga-Neuling SV Deckenpfronn am Dienstagabend um 19 Uhr zu Hause auf den TSV Hirschau, Sieger des Bezirkspokals Alb. Gegner in Runde zwei wäre der SV Nehren.

Etwas unter dem Radar bereitet sich der SV Deckenpfronn als Neuling auf die kommende Saison in der Fußball-Landesliga, Staffel III, vor. „Ich bin sehr gut aufgenommen worden, die Mannschaft zieht super mit“, sagt der neue Trainer Marco Grausam. „Wir arbeiten konzentriert an unseren Schwerpunkten.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von krzbb.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: